Datenschutzrichtlinie von Peak Games Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

1. Zweck

Diese Datenschutzrichtlinie wird durch Bezugnahme in die Nutzungsbedingungen von Peak Games (die "Nutzungsbedingungen") mit aufgenommen. Die Begriffe „Peak Games“, „wir“ und „uns“ beziehen sich auf Peak Oyun Yazilim ve Pazarlama AS. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Praktiken in Bezug auf online wie offline erfasste Daten, welche Arten von Daten wir erfassen, wie wir diese zu verwenden, zu speichern, zu schützen, offenzulegen und zu teilen beabsichtigen und wie Sie sich von einer Verwendung abmelden oder Ihre Daten ändern oder korrigieren lassen können.

2. Anwendungsbereich

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, die von Peak Games im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit verarbeitet werden. Dies umfasst auch die Verarbeitung auf den Websites von Peak Games (jede eine „Website“) oder im Rahmen der mobilen Anwendungen, Foren, Blogs und anderen Online- oder Offline-Angebote, zusammen mit allen zukünftigen Online- und Offline-Angeboten, die von oder im Namen von Peak Games betrieben werden (gemeinschaftlich: die „Dienste“). Von allen Mitarbeitern, deren Aufgaben die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag von Peak Games umfassen, wird erwartet, dass sie die Daten unter Beachtung dieser Datenschutzrichtlinie schützen. Diese Datenschutzrichtlinie dient der Erfüllung der Anforderungen an den Datenschutz weltweit, einschließlich der Anforderungen, die in Nordamerika, Europa, der Türkei, der APAC-Region und anderen Ländern gelten.

Durch den Besuch, die Installation und die Nutzung der Dienste oder den anderweitigen Zugriff darauf stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen von Peak Games zu und erteilen ihre ausdrückliche und informierte Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Richtlinie. Bitte installieren oder nutzen Sie die Dienste nicht, wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie oder den Nutzungsbedingungen nicht zustimmen.

Bitte beachten Sie, dass Peak Games für die Handlungen Dritter, die Inhalte von deren Websites, die Verwendung der Daten, die Sie diesen bereitstellen oder die von diesen angebotenen Dienste nicht verantwortlich ist.

Peak Games behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach einer solchen Änderung gilt als Ihre Zustimmung zu den Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie.

3. Arten personenbezogener Daten, die wir erfassen und wie wir diese verwenden

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erfassen (entweder direkt von Ihnen oder über Quellen dritter Parteien) und unsere Datenschutzpraktiken hängen von der Natur der Beziehung zwischen Ihnen und Peak Games und den Anforderungen der geltenden Gesetze ab. Einige der Methoden, über die wir bei Peak Games personenbezogene Daten erfassen, sind beispielsweise:

  • Sie stellen Peak Games die personenbezogene Daten direkt selbst bereit, indem Sie mit den Diensten interagieren, Feedback über die Dienste geben, an Fragebögen, Umfragen, Gewinnspielen oder Forumsdiskussionen teilnehmen und Dienste oder Informationen anfordern.
  • Wenn Sie auf die Dienste zugreifen, können darüber hinaus auch bestimmte passive Informationen über Ihren Besuch erfasst werden. Dies geschieht z. B. über Cookies und ähnliche, weiter unten beschriebene Technologien.

Die primären Ziele bei der Erfassung von Daten sind die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste, die Verwaltung Ihrer Nutzung der Dienste und das Bestreben, Ihnen den Genuss der Dienste und eine einfache Navigation zu ermöglichen. Wir sind bestrebt, lediglich die Daten zu erfassen, die für den Zweck der Verarbeitung relevant sind. Nachfolgend beschreiben wir, wie wir personenbezogene Daten erfassen und wie wir diese verwenden.

3.1 Arten personenbezogener Daten, die wir erfassen

Peak Games erfasst personenbezogene Daten seiner derzeitigen, möglichen zukünftigen und früheren Kunden, Benutzer, Besucher und Gäste (gemeinschaftlich: „Einzelpersonen“).

3.1.1 Von Dritten erhobene Daten, wenn Sie die Spiele installieren und spielen

Wenn Sie über verbundene Anwendungen Dritter unsere Spiele spielen oder die Dienste nutzen oder eine Verbindung unserer Dienste mit Anwendungen Dritter schaffen, wie etwa Apple, Google und Amazon und/oder soziale Netzwerkseiten („SNS“) wie z. B. Facebook, erhält Peak Games unter Umständen vom Anbieter dieser Drittanwendung bestimmte Informationen über Sie. Welche Informationen wir empfangen hängt dabei von der Drittanwendung ab, von Ihren Datenschutzeinstellungen für diese Drittanwendung und ggf. auch den Datenschutzeinstellungen Ihrer Freunde.

Wenn Sie über SNS auf die Dienste zugreifen, können die von Peak Games in diesem Rahmen erfassten Daten Ihren Vor- und Nachnamen umfassen, Ihre Benutzer-ID und/oder Ihren Benutzernamen bei der entsprechenden SNS, Ihr Profilbild oder dessen URL, Ihren Standort, Ihr Geschlecht, die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung der Drittanwendung mitgeteilt haben und für Ihre Anmeldung bei der SNS verwenden, den Altersbereich (z. B. mindestens 21 Jahre), Ihre Region, die Sprache Ihrer Anwendung, die Zeitzone und die Benutzer-ID Ihrer Freunde, die ebenfalls auf die Dienste zugreifen, für die entsprechende SNS.

Wenn Sie auf die Dienste, Spiele oder Anwendungen über eine mobile Plattform zugreifen, kann Peak Games bestimmte Informationen erfassen und aufzeichnen, wie etwa Ihre eindeutige Geräte-ID (dauerhaft/nicht dauerhaft), das Betriebssystem Ihres Geräts, Version, Modell, CPU, Umfang von RAM und Speicherplatz, Hardware-Typ, Kennung für Werbung (IDFA), Werbe-ID, Version des Betriebssystems, den Namen Ihres Geräts, Ihre ID im Game Center und Ihren Standort, basierend auf Ihrer Internet-Protocol-Adresse („IP-Adresse“). Diese Informationen sind für Peak Games nützlich. Sie unterstützen bei der Fehlerbehebung und helfen Peak Games, Trends bei der Nutzung zu erkennen.

Im Rahmen der Zahlungsverarbeitung durch Dritte werden von Peak Games keine personenbezogenen Daten, wie etwa Name, Adresse, Kreditkartennummer, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, erfasst, gespeichert und verwendet. Peak Games hat keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarten- oder Bankkontodaten. Die Drittverarbeiter von Zahlungen können jedoch nichtfinanzielle, auf Ihre Käufe bezogene Daten mit uns teilen, wie etwa die Information, welche Artikel Sie gekauft haben, damit wir Ihre Bestellung abwickeln können.

Sie können die Informationen, die Peak Games über eine Drittanwendung von Ihnen erhält, über die Sie unsere Spiele spielen, wie beispielsweise Facebook, über diese Drittanwendung steuern. Um Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern, müssen Sie die jeweiligen Anweisungen der Drittanwendung befolgen. Einige Aspekte der Datenerfassung und -verwendung können Sie auch generell über Ihr Mobilgerät steuern. Rufen Sie dazu die „Einstellungen“ Ihres Mobilgeräts auf und überprüfen Sie die erteilte Erlaubnis für jede Anwendung oder „App“.

Wenn Sie über eine Drittanwendung auf unsere Dienste zugreifen oder unsere Dienste mit einer Drittanwendung verbinden, sollten Sie immer auch die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie der betreffenden Drittanwendung studieren.

3.1.2 Daten, die wir direkt von Ihnen erfassen

Wenn Sie die Dienste nutzen oder bestimmte Aktivitäten ausüben, wie etwa die Registrierung für ein Benutzerkonto für unsere Spiele, die Beantwortung von Umfragen, die Anforderung von Diensten oder Informationen oder wenn Sie uns direkt kontaktieren, bitten wir Sie möglicherweise, einige oder alle der nachfolgend genannten Arten von Informationen bereitzustellen:

Registrierung für ein Konto Wenn Sie im Rahmen unserer Dienste ein Konto erstellen, bitten wir Sie, bestimmte personenbezogene Daten zu übermitteln wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, einen Spielernamen, ein Passwort und Profilinformationen (wie etwa ein Profilfoto).

Kommunikation mit uns Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift, wenn Sie Informationen über unsere Dienste anfordern oder Kundendienst oder technischen Support benötigen oder aus anderen Gründen mit uns kommunizieren.

Benutzerbewertungen Möglicherweise teilen Sie hin und wieder Ihre Bemerkungen über unsere Spiele mit uns und stellen in diesem Rahmen bestimmte Informationen bereit, die auch personenbezogene Daten umfassen können. Sie stellen alle Informationen, die infolge Ihrer Teilnahme an solchen Bewertungen erfasst werden, freiwillig bereit. Wir verwenden diese Informationen möglicherweise, um unsere Produkte, Websites und/oder Dienste zu verbessern oder auf andere Weise im Einklang mit den Grundsätzen dieser Richtlinie.

Fan-Seiten, Foren und Beiträge auf der Website Peak Games kann öffentlich zugängliche Fan-Seiten, Blogs und Community-Foren oder die Möglichkeit des Sendens privater Nachrichten anbieten. Sie sollten sich dessen bewusst sein, dass dann, wenn Sie im Rahmen solcher von Peak Games bereitgestellten Fan-Seiten, Blogs, Community-Foren und privaten Nachrichten Informationen über sich selbst offenlegen, die Website diese von Ihnen durch eine solche Übermittlung bereitgestellten Informationen erfasst. Dies gilt auch für personenbezogene Daten. Wenn Sie sich dazu entscheiden, in einem öffentlichen Bereich der Website Inhalte zu übermitteln, werden diese Inhalte als „öffentlich“ betrachtet. Sie unterliegen nicht dem Datenschutz durch diese Richtlinie.

Registrierung für Gewinnspiele Gelegentlich kann Peak Games Gewinnspiele veranstalten.  Wir bitten die Teilnehmer an solchen Gewinnspielen um die Übermittlung von Kontaktdaten (z. B. eine E-Mail-Adresse).  Wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, können Ihre Kontaktdaten dazu verwendet werden, Sie mit Informationen zum Gewinnspiel oder für andere Werbe-, Marketing- oder geschäftliche Zwecke zu kontaktieren.  Alle Teilnahmeformulare für solche Gewinnspiele stellen den Teilnehmern die Möglichkeit bereit, sich von jeglicher Kommunikation abzumelden, die sich nicht auf die Vergabe der Preise bezieht.

3.1.3 Automatisierte Datenerfassung

Wir oder die Dienstleister, die in unserem Namen handeln, wie etwa Fabric Analytics und Google Analytics, können Protokolldateien speichern und Tracking-Technologien einsetzen, wie Cookies, Web-Beacons und/oder Tracking-Pixel.

Wir können bestimmte Daten automatisch erfassen. Dies geschieht durch den Einsatz solcher Technologien im Rahmen der Dienste oder durch andere Methoden der Webanalyse wie z. B. die IP-Adresse, Cookie-Kennungen, mobile Werbekennungen, die Kennungen Ihres mobilen Geräts. Zu diesen Informationen gehören etwa Ihre Kennung für Werbung (IDFA), Werbe-ID, Game Center-ID, die Art des Computers oder Mobilgeräts, das Sie benutzen, das Betriebssystem Ihres Geräts, Version, Modell, Hardware-Typ und andere Gerätekennungen, die Ihrem Computer oder Gerät automatisch zugewiesen werden, wenn Sie auf das Internet zugreifen. Weiter können Browser-Typ und -Sprache erfasst werden, Hardware-Typ, Betriebssystem, Ihr Internet-Dienstanbieter, die Seiten, die Sie vor und nach der Nutzung der Dienste besuchen, Datum und Zeit Ihres Besuchs, die Dauer der Zeit, die Sie auf einer Seite verbringen, Informationen über die Links, auf die Sie klicken und über die Seiten, die Sie innerhalb der Dienste besuchen, sowie andere Handlungen, die Sie im Rahmen der Nutzung der Dienste vornehmen, wie etwa Ihre benutzerdefinierten Einstellung.

In einigen Fällen verknüpfen wir diese Informationen mit Ihrer sozialen Netzwerk-ID, Geräte-ID, Game Center-ID oder Werbe-ID. Weitere Informationen über Tracking-Technologien finden Sie unter Ziffer 3.3 dieser Datenschutzrichtlinie.

3.1.4 Über die Dienste übermittelte Informationen  

Sie stimmen zu, dass es Peak Games freisteht, die Inhalte jeder Kommunikation zu verwenden, die Sie über die Dienste übermitteln. Dies umfasst auch alle Ideen, Erfindungen, Konzepte, Techniken und jegliches Fachwissen, die/das Sie darin offenlegen. Sie gestatten die Verwendung für jegliche Zwecke, einschließlich Entwicklung, Herstellung und/oder Vermarktung der Dienste. Peak Games wird Ihren Namen nicht preisgeben und die Tatsache, dass Sie Materialien oder andere Informationen übermittelt haben, auch nicht auf andere Weise öffentlich machen. Eine Ausnahme gilt nur in den nachfolgend genannten Fällen: Wenn (a) Sie uns die Erlaubnis gewähren, dies zu tun; (b) wir Sie vorab darüber benachrichtigen, dass die von Ihnen an einen bestimmten Teil eines Dienstes übermittelten Materialien oder anderen Informationen veröffentlicht oder auf andere Weise unter Verwendung Ihres Namens genutzt werden sollen oder (c) wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

3.1.5 Werbenetzwerke

Peak Games kann innerhalb der Dienste Werbung anzeigen. Die Werbenden können Informationen über Sie erfassen und verwenden, wie etwa:

  • Daten über Ihre Leistung im Spiel oder Daten im Zusammenhang mit dem Spiel, wie etwa über Ihre Aktivitäten während einer Spiele-Session;
  • aggregierte und/oder solche Informationen, bei denen durch Anonymisierung alle Informationen entfernt wurden, welche die Identifizierung eines speziellen Benutzers ermöglicht hätten;
  • technische Informationen wie: Gerätekennung, Werbe-ID und IP-Adresse.

Werbenetzwerke können diese Informationen verwenden, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene oder gezielte Werbung anzubieten.

3.1.6 Widgets der sozialen Medien

Die Dienste umfassen auch Funktionen der sozialen Medien, wie etwa die Schaltflächen von Facebook und Twitter und Widgets wie die Schaltfläche für das Teilen von Inhalten sowie interaktive Mini-Programme, die in den Diensten laufen. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und Informationen über die Seite erfassen, die Sie im Rahmen der Dienste besuchen. Möglicherweise setzen sie auch ein Cookie, um eine ordnungsgemäße Funktion zu ermöglichen. Die Funktionen und Widgets der sozialen Medien werden entweder von Dritten oder direkt in den Diensten gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Unternehmen, die diese Funktionen anbieten.

Um Sie vor einer solchen Datenübermittlung an die Anbieter sozialer Medien zu schützen, haben wir technische Schutzmaßnahmen umgesetzt („2-Klick-Lösung“). Dies führt dazu, dass Sie der Datenübermittlung an den entsprechenden Anbieter sozialer Medien auf Einzelfallbasis oder dauerhaft zustimmen müssen. Dies geschieht durch Klicken der jeweiligen Schaltfläche für das Teilen der Daten. Eine dauerhaft erteilte Zustimmung können Sie anschließend jederzeit widerrufen.

3.1.7 Personaldaten

Wir erfassen personenbezogene Daten über derzeitige, mögliche zukünftige und ehemalige Mitarbeiter („Personaldaten“). Die Personaldaten, die wir erfassen, können Anrede/Titel, Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Passnummer, Führerscheinnummer, Sozialversicherungsnummer oder andere staatlich zugewiesene Identifikationsnummern umfassen, ebenso wie auf Bonitätsprüfungen bezogene Finanzdaten, Bankdaten für die Gehaltsabrechnung, Informationen aus Lebensläufen oder Bewerbungen, Sprachkenntnisse, Kontaktdaten oder dritte Personen, die im Notfall zu benachrichtigen sind sowie Begünstigte von Lebensversicherungen. Wir erfassen auch sensible Personaldaten wie Angaben über Gesundheit (einschließlich geistiger Gesundheit) und Behinderung, Abwesenheit wegen Krankheit und Mutterschaftsurlaub; Informationen über nationale Herkunft oder aufenthaltsrechtlichen Status sowie optional demografische Informationen.

3.2 Wie wir Ihre Daten verwenden

Unsere primären Ziele bei der Verwendung der Informationen, die wir erfassen und speichern, sind das Ermöglichen einer besseren Spieleerfahrung, die Bereitstellung der Dienste für Sie, die Verbesserung der Dienste, die Kontaktaufnahme zu Ihnen, die Durchführung von Marketing- und Forschungsaktivitäten und die Erstellung von Berichten zur internen Verwendung. Wir speichern Daten über Amazon Web Services auf Servern mit Standort in den Vereinigten Staaten und können Informationen auch auf Servern, in Cloud-Anwendungen und auf Geräten in anderen Ländern speichern.

Wir erfassen, speichern, verwenden und verarbeiten personenbezogene Daten für eine Vielzahl von geschäftlichen Zwecken, darunter:

Bereitstellung der angeforderten Dienste oder Informationen

Peak Games kann Informationen über Sie verwenden, um Anforderungen für Dienste zu erfüllen, wie unter anderem für folgende Zwecke:

  • Um unsere Spiele und anderen Dienste zu betreiben, zu verbessern und zu optimieren;
  • um Spielekonten zu erstellen und den Benutzern das Spielen unserer Spiele zu ermöglichen;
  • um unsere Dienste zu personalisieren und unsere Benutzer und deren Vorlieben besser zu verstehen, damit wir die Benutzererfahrung und die Freude der Benutzer am Nutzen unserer Dienste erhöhen und die Benutzererfahrung unserer Benutzer verbessern können;
  • um den Zugriff auf bestimmte Bereiche und Funktionen unserer Dienste bereitstellen zu können;
  • um Sie über Updates für Spiele, neue Produkte oder Werbeangebote zu informieren;
  • um damit zusammenhängende Informationen zu senden, einschließlich Bestätigungen, technischen Hinweisen, Updates, Sicherheitswarnungen sowie Support- und administrativen Nachrichten;
  • um den Spielern die Kommunikation miteinander im Spiel oder über unsere Konten bei sozialen Medien zu ermöglichen;
  • um auf Ihre Kommentare und Anfragen zu reagieren und Kunden-Support-Dienstleistungen zu erbringen;
  • um potenziell verbotene oder illegale Aktivitäten zu verhindern und unsere Spieler zu schützen;
  • um das Interesse an unseren Diensten zu messen;
  • um eine interne Qualitätskontrolle zu gewährleisten und
  • um die Identität der Einzelpersonen zu überprüfen.

Information über unsere Spiele, Produkte und Dienste

Peak Games kann personenbezogene Daten dazu verwenden, Ihnen Materialien über Angebote, Produkte und Dienste bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein können. Dies umfasst auch neue Spiele, Inhalte oder Dienste. Peak Games kann Ihnen diese Materialien über Angebote im Spiel, Push-Benachrichtigungen, Facebook-Mitteilungen, Online- oder Offline-Marketing oder per E-Mail übermitteln. Dies geschieht immer im Rahmen des gesetzlich Erlaubten und geschieht zu folgenden Zwecken:

  • Um Ihnen Werbe- und Marketinginformationen zu übermitteln;
  • um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Inhalte, Werbung und Angebote anbieten zu können;
  • um Sie über Produkte und Dienste oder bevorstehende besondere Angebote/Veranstaltungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein können;
  • um Sie über Belohnungen, Umfragen, Gewinnspiele oder andere Werbeaktivitäten oder Veranstaltungen zu informieren, die von uns oder unseren Geschäftspartnern gesponsert oder organisiert werden.

Sie können sich vom Erhalt solcher Materialien jederzeit abmelden. Klicken Sie dazu bitte auf den Abmeldelink, den Sie in allen Marketing-E-Mails finden, deaktivieren Sie die Benachrichtigungen auf Ihrem Mobilgerät oder in Ihren SNS-Einstellungen oder senden Sie eine E-Mail an privacy@peakgames.net. Kosten entstehen Ihnen dadurch nicht.

Senden von Push-Benachrichtigungen

Peak Games kann Ihnen über die mobilen Anwendungen von Peak Games gelegentlich Push-Benachrichtigungen zu Updates der Spiele, Bestenlisten und anderen die Dienste betreffenden Ereignissen senden, die für Sie von Bedeutung sein können. Sie können sich von diesen Arten der Kommunikation jederzeit abmelden, indem Sie diese über die Einstellungen Ihres Geräts deaktivieren.

Verwendung anonymer und aggregierter Informationen

Wir können personenbezogene Daten und andere Informationen über Sie verwenden, um anonymisierte und aggregierte Daten zu erstellen. Solche sind beispielsweise anonymisierte demografische Informationen, anonymisierte Standortdaten, Informationen über den Computer oder das Gerät, über den/das Sie auf die Dienste zugreifen, oder andere Analysen, die wir erstellen. Anonymisierte und aggregierte Informationen werden für eine Vielzahl von Funktionen verwendet. Dies umfasst auch das Messen des Interesses der Besucher an bestimmten Teilen oder Funktionen der Dienste und deren Nutzung. Anonymisierte oder aggregierte Informationen sind keine personenbezogenen Daten. Wir verwenden diese Informationen auf verschiedene Weise, darunter für Forschung, interne Analysen, sonstige Analysen und andere gesetzlich zulässige Zwecke. Wir teilen diese Informationen innerhalb von Peak Games und mit Dritten für unsere oder deren Zwecke in einer anonymisierten oder aggregierten Form, die so entworfen ist, dass Sie nicht identifiziert werden können.

Bereitstellung von Diensten über mobile Geräte

Von Zeit zu Zeit können wir Dienste anbieten, die speziell dazu gedacht sind, mit mobilen Geräten kompatibel zu sein und auf diesen genutzt zu werden. Wir erfassen bestimmte Informationen, die Ihr mobiles Gerät sendet, wenn Sie diese Dienste nutzen, wie etwa die Gerätekennung, die Benutzereinstellungen, Standortdaten, Mobilfunkanbieter und das Betriebssystem Ihres Geräts. Mobile Versionen unserer Spiele können es erfordern, dass Benutzer sich mit einem Konto anmelden. In solchen Fällen können Informationen über die Nutzung der mobilen Versionen unserer Spiele mit den entsprechenden Benutzerkonten verbunden sein.

3.3 Cookies, Pixel-Tags, Web-Beacons, Analysedaten und interessenbasierte oder gezielte Werbung

Wir, ebenso wie Dritte, die Inhalte, Werbung oder eine andere Funktionalität über unsere Dienste bereitstellen, können Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien („Technologien“) nutzen, die über die Dienste automatisch Informationen erfassen. Wir setzen Technologien ein, die im Wesentlichen aus kleinen Datendateien bestehen, die wir auf Ihrem Computer, Tablet-PC, Handy oder anderen Gerät (gemeinschaftlich: „Geräte“) ablegen. Diese ermöglichen uns, bestimmte Informationen aufzuzeichnen, wann immer Sie unsere Websites, Dienste, Anwendungen, Nachrichtensysteme und Werkzeuge besuchen oder damit interagieren und sorgen dafür, dass wir Sie über alle Geräte hinweg wiedererkennen.

  • Cookies Cookies sind kleine Textdateien, die in den Browsern der Besucher abgelegt werden, um deren Vorlieben zu speichern. Die meisten Browser erlauben es Ihnen, Cookies zu blockieren und zu löschen. Wenn Sie dies tun, funktioniert die Website jedoch möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß.
  • Pixel-Tags/Web-Beacons Ein Pixel-Tag (auch Web-Beacon genannt) ist ein auf der Website eingebetteter Code, der Informationen über die Aktivitäten der Benutzer auf dieser Website erfasst. Die Verwendung eines solchen Pixels ermöglicht uns beispielsweise zu erfassen, dass ein Benutzer eine bestimmte Webseite besucht oder auf eine bestimmte Werbeanzeige geklickt hat.
  • Widgets der sozialen Medien Unsere Website enthält Funktionen der sozialen Medien wie die „Like“-Schaltflächen von Facebook und LinkedIn. Dies kann auch Widgets umfassen wie eine Schaltfläche, die das Teilen bestimmter Inhalte ermöglicht, oder andere interaktive Mini-Programme. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse erfassen und Informationen über die Seite, die Sie im Rahmen der Website besuchen. Möglicherweise setzen sie auch ein Cookie, um eine ordnungsgemäße Funktion zu ermöglichen. Diese Funktionen der sozialen Medien werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Unternehmen, die diese Funktionen anbieten.
  • Analysen Wir können auch Google Analytics und Google Analytics Demographics sowie Interest Reporting einsetzen, um Informationen über das Verhalten und die Demografie der Besucher einiger unserer Dienste zu erfassen und Website-Inhalte zu entwickeln. Diese Analysedaten sind nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft. Die von Google Analytics über die Nutzung erfassten Daten, einschließlich der aktuellen, jedoch abgekürzten IP-Adresse des Benutzers, werden an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates des Europäischen Wirtschaftsraums vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners/. Sie können sich von der Erfassung und Verarbeitung von durch Ihre Nutzung der Dienste generierten Daten durch Google hier abmelden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Unser Einsatz solcher Technologien fällt in eine der folgenden allgemeinen Kategorien:

  • Betriebliche Notwendigkeit Wir können Cookies, Web-Beacons oder andere ähnliche Technologien verwenden, die für den Betrieb unserer Websites, Dienste, Anwendungen und Werkzeuge erforderlich sind. Dazu gehören Technologien, die Ihnen den Zugriff auf unsere Websites, Dienste, Anwendungen und Werkzeuge ermöglichen und solche, die erforderlich sind, um Unregelmäßigkeiten beim Verhalten auf der Website zu erkennen, betrügerische Aktivitäten zu verhindern und die Sicherheit zu verbessern.
  • Leistungsbezogen Wir können Cookies, Web-Beacons oder andere ähnliche Technologien einsetzen, um die Leistung unserer Websites, Anwendungen, Dienste und Werkzeuge zu bewerten. Dies umfasst auch die Verwendung von Daten im Rahmen unserer analytischen Praktiken, um uns dabei zu unterstützen zu verstehen, wie Besucher unsere Websites nutzen.
  • Funktionsbezogen Wir können Cookies, Web-Beacons oder andere ähnliche Technologien verwenden, die uns das Anbieten einer erweiterten Funktionalität ermöglichen, wenn Sie auf unsere Websites, Dienste, Anwendungen oder Werkzeuge zugreifen oder diese nutzen. Dies kann auch Ihre Identifizierung umfassen, wenn Sie sich auf unseren Websites anmelden, oder die Nachverfolgung Ihrer speziellen Vorlieben, Interessen oder zuvor betrachteten Inhalte. Dies dient dem Zweck, dass wir die Präsentation der Inhalte unserer Websites verbessern können.
  • Werbebezogen, einschließlich zielgerichteter Inhalte Wir können auf unseren Websites oder den Websites Dritter Erstanbieter- oder Drittpartei-Cookies und Web-Beacons einsetzen, um Inhalte bereitzustellen. Dies umfasst auch die Darstellung von Werbeanzeigen, die für Ihre Interessen relevant sind. Dies umfasst weiter den Einsatz von Technologien, um den Nutzen zu verstehen, den die Ihnen angebotenen Werbeanzeigen und Inhalte für Sie besitzen. Dies geschieht z. B., indem überprüft wird, ob Sie auf eine Werbeanzeige klicken.

Wenn Sie sich von diesen Technologien abmelden möchten, die wir auf unseren Websites und in unseren Diensten, Anwendungen und Werkzeugen einsetzen, können Sie diese Technologien sperren, löschen oder deaktivieren, je nachdem, welche Optionen Ihr Browser oder Gerät für diesen Zweck bereitstellt.

Abmelden von der Nachverfolgung durch Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie warnt, wenn eine Website versucht, ein Cookie auf Ihrem Gerät abzulegen, oder die Art der erlaubten Cookies einschränken. Flash-Cookies funktionieren anders als Browser-Cookies. Die Optionen, die Ihnen über Ihren Browser zur Verfügung stehen, können eine Entfernung von Flash-Cookies möglicherweise nicht erreichen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Cookies deaktivieren, geht Ihnen möglicherweise ein Teil der Funktionalität unserer Dienste verloren, weil Cookies erforderlich sind, um Ihre Aktivitäten in den Spielen nachzuverfolgen und Ihre Spieleerfahrung zu verbessern.

3.4 Websites Dritter, Plattformen sozialer Medien und Software Development Kits

Die Website kann Links auf andere Websites enthalten und andere Websites können auf unsere Website oder andere Dienste verweisen oder darauf verlinken. Wir haben keine Kontrolle über diese anderen Domains und Websites und wir überprüfen diese auch nicht, sprechen keine Gutheißung oder Genehmigung aus. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte solcher anderen Websites oder Anwendungen. Wir fordern unsere Benutzer auf, die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website und Anwendung zu studieren, mit der sie interagieren. Sie nutzen diese anderen Websites oder Anwendungen auf Ihre eigene Gefahr.

Die Dienste von Peak Games können öffentlich zugängliche Blogs, Community-Foren oder Funktionen für die Übermittlung privater Nachrichten umfassen. Die Website und unsere Dienste können darüber hinaus auch Links und interaktive Funktionen von verschiedenen Plattformen der sozialen Medien (wie etwa Widgets) enthalten. Wenn Sie diese Plattformen bereits nutzen, können deren Cookies schon auf Ihrem Gerät abgelegt worden sein, wenn Sie unsere Website oder anderen Dienste nutzen. Sie sollten sich bewusst sein, dass personenbezogene Daten, die Sie freiwillig in einem öffentlich zugänglichen Blog oder Chatroom, auf einer Plattform sozialer Medien oder anderweitig online übermitteln oder in einem offenen Forum mit anderen teilen, von anderen ohne Einschränkungen eingesehen und verwendet werden können. Wir sind nicht in der Lage, eine solche Verwendung Ihrer Daten zu kontrollieren, wenn Sie mit einer Plattform sozialer Medien interagieren. Durch die Nutzung solcher Dienste übernehmen Sie das Risiko, dass die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten von Dritten eingesehen und für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden können.

3.5 Zahlungsverarbeitung durch Dritte

Wir können im Rahmen unserer Dienste virtuelle Gegenstände oder Handelswaren verkaufen. Wenn Sie über die Dienste einen Kauf tätigen, verarbeiten wir Ihre Zahlung über die Anwendung eines Drittanbieters, einschließlich Apple App Store, Google Play App Store und Amazon App Store (gemeinschaftlich zusammen mit anderen ähnlichen Anwendungen: App-Stores“) sowie sozialen Netzwerkseiten („SNS“) wie z. B. Facebook. Die Anwendung des Drittanbieters kann bestimmte finanzielle Daten erfassen, um Ihre Zahlung im Auftrag von Peak Games zu verarbeiten. Dies umfasst Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und andere Rechnungsdaten. Die App-Stores teilen diese von Ihnen erfassten Daten nicht mit uns.

4. Wann wir Ihre Daten offenlegen

Websites Dritter, Plattformen sozialer Medien und Software Development Kits

Wir können Ihre Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben mit anderen teilen: Mit unseren Drittdienstleistern, um die Dienste bereitstellen zu können; um unsere rechtlichen Verpflichtungen erfüllen zu können; um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen oder mit Ihrer Zustimmung.

  • Dienstleister Wir können alle Informationen, die wir erhalten, mit Dienstleistern teilen, die Dienstleistungen für uns erbringen. Die Arten der Dienstleister (Auftragsdatenverarbeiter), denen wir personenbezogene Daten anvertrauen, umfassen Dienstleister für die: (i) Bereitstellung von IT und damit verbundenen Dienstleistungen; (ii) Bereitstellung von Informationen und Diensten, die Sie angefordert haben; (iii) Abwicklung der Zahlungen; (iv) Kundendienst-Aktivitäten und (v) Aktivitäten im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen. Peak Games hat mit den Dienstleistern entsprechende Verträge abgeschlossen. Diese verbieten den Dienstleistern, personenbezogene Daten zu verwenden oder mit anderen zu teilen. Eine Ausnahme gilt nur insoweit, als dies erforderlich ist, um die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen in unserem Auftrag zu erbringen oder geltende gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.
  • Geschäftspartner Peak Games kann personenbezogene Daten mit Geschäftspartnern und verbundenen Unternehmen für unsere oder deren interne geschäftliche Zwecke teilen oder um Ihnen die angeforderten Dienste bereitstellen zu können. Peak Games kann darüber hinaus personenbezogene Daten auch den Geschäftspartnern gegenüber offenlegen, mit denen gemeinsam wir Produkte oder Dienste anbieten. In solchen Fällen erscheint der Name unseres Geschäftspartners in der entsprechenden Kommunikation zusammen mit dem Namen von Peak Games. Peak Games verlangt von allen verbundenen Unternehmen und Geschäftspartnern eine schriftliche Verpflichtung zur Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten. Weiter müssen diese sich schriftlich verpflichten, die personenbezogenen Daten nicht für einen anderen Zweck als den Zweck zu verwenden, für den Peak Games sie bereitgestellt hat.
  • Offenlegung gegenüber Freunden und anderen Benutzern  Unsere Dienste unterstützen Sie dabei, mit anderen Spielern zu interagieren. Wenn Sie unsere Spiele über ein soziales Netzwerk (z. B. Facebook Connect) spielen oder sich darüber registrieren, können Ihre Freunde im sozialen Netzwerk Ihren Namen, Ihr Profilfoto und Beschreibungen Ihrer Spieleaktivität sehen. Auf ähnliche Weise können auch andere Spieler Beschreibungen Ihrer Spieleaktivitäten sehen und mit Ihnen innerhalb unserer Dienste kommunizieren, wenn Sie die Chatfunktion unserer Spiele nutzen, sowie Ihr Spieleprofil betrachten, welches auch Ihren Namen oder einen „Spielernamen“ und Ihr Profilfoto umfassen kann. Dies gilt unabhängig davon, ob diese anderen Spieler im sozialen Netzwerk Ihre Freunde sind oder nicht. In bestimmten Fällen kann Ihr Profilfoto Ihre ID im sozialen Netzwerk oder Ihre Spieler-ID preisgeben. Der Zugang zu Ihrer ID im sozialen Netzwerk oder Ihrer Spieler-ID kann anderen Personen ermöglichen, sich öffentliche Informationen anzeigen zu lassen, die mit Ihrem entsprechenden Profil im sozialen Netzwerk oder Ihrem Spielekonto verbunden sind. Darüber hinaus können von Ihnen veröffentlichte Inhalte auch innerhalb der Chatfunktion der Spiele angezeigt werden. Wir sind für die Datenschutzpraktiken der anderen Benutzer, die die veröffentlichten Informationen einsehen und verwenden, nicht verantwortlich.
  • Marketing – Interessenbasierte oder gezielte Werbung und Marketing Dritter Peak Games kann im Rahmen unserer Dienste Dritten als Werbepartnern den Einsatz von Tracking-Werkzeugen (wie etwa Cookies) gestatten, um über die Dienste folgende Informationen zu erfassen:
  • Informationen über die Leistung (wie etwa die Anzahl der Klicks auf eine Werbeanzeige);
  • bestimmte technische Informationen (zum Beispiel IP-Adressen, nicht dauerhafte Gerätekennungen wie Werbe-IDs und anonymisierte dauerhafte Gerätekennungen wie etwa gehashte Android-IDs);
  • Ihre ID im sozialen Netzwerk;
  • andere kontextbezogene Daten über Ihr Spiel (z. B. Ihren Spiele-Level und die Länge der Sitzungen) und
  • pseudonyme Daten. Diese enthalten keine Informationen, mit deren Hilfe Einzelpersonen direkt identifiziert werden können. Beispiele sind etwa: Name und Version des Betriebssystems, Gerätemodell, Zeitstempel.

Diese Werbepartner können diese Informationen (und ähnliche, von anderen Websites erfasste Informationen) zur Messung verwenden, wie effektiv Werbeanzeigen für die Zwecke sind, Ihnen gezielte Werbung über unsere Spiele innerhalb ihrer Netzwerke bereitzustellen. Diese Praxis wird gemeinhin als „interessenbasierte oder gezielte Werbung“ bezeichnet. Wir können auch den Zugriff auf andere im Rahmen der Dienste erfasste Daten gestatten, um die Übermittlung von Informationen zu ermöglichen, die für Sie nützlich, relevant, wertvoll oder aus anderen Gründen interessant sein könnten.

  • Offenlegung zu unserem Schutz oder zum Schutz anderer (z. B. wie gesetzlich vorgeschrieben und ähnliche Offenlegungen) Wir können auf Ihre personenbezogenen Daten sowie andere Daten Ihres Benutzerkontos und Inhalte zugreifen, diese speichern und anderen gegenüber offenlegen, wenn wir der Überzeugung sind, dass dies erforderlich oder angemessen ist: (i) Um den Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder anderen nationalen Sicherheitsbehörden oder anderen im Rahmen gerichtlicher Verfahren erfolgender Anfragen wie gerichtlichen Verfügungen und Ladungen nachzukommen; (ii) um Ihre Anfragen zu beantworten; (iii) um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Ihnen, von uns und von anderen zu schützen; (iv) um die Richtlinien oder Verträge von Peak Games durchzusetzen; (v) um die Peak Games geschuldeten Beträge einzuziehen; (vi) wenn wir der Ansicht sind, dass eine solche Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um körperliche Schäden oder finanzielle Verluste zu verhindern, oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung oder Strafverfolgung vermuteter oder tatsächlicher illegaler Aktivitäten oder (vii) wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass eine solche Offenlegung aus anderen Gründen erforderlich oder ratsam ist.

Darüber hinaus können von Zeit zu Zeit die Serverprotokolle aus Sicherheitsgründen überprüft werden, z. B. um unbefugte Aktivitäten im Rahmen der Dienste zu entdecken. In solchen Fällen können die Daten der Serverprotokolle, die IP-Adressen umfassen, an die Strafverfolgungsbehörden übermittelt werden, damit diese im Zusammenhang mit ihrer Untersuchung der unbefugten Aktivitäten die entsprechenden Benutzer identifizieren können.

  • Fusion, Verkauf oder andere Übertragungen von Vermögenswerten Wenn wir an einer Fusion, Übernahme, Due-Diligence-Prüfung im Rahmen einer Finanzierung, Reorganisation, Insolvenz oder Zwangsverwaltung oder dem Verkauf von Unternehmensvermögen oder dem Übergang der Bereitstellung der Dienste auf einen anderen Anbieter beteiligt sind, können Ihre Daten im Rahmen einer solchen Transaktion mit verkauft oder übertragen werden, soweit gesetzlich und/oder vertraglich zulässig. In einem solchen Fall wird sich Peak Games darum bemühen, den Erwerber anzuweisen, die personenbezogenen Daten auf eine Weise zu verwenden, wie sie der Datenschutzrichtlinie entspricht, und zwar in der Version, wie sie zum Zeitpunkt der Erfassung dieser personenbezogenen Daten Anwendung gefunden hat.

5. Internationale Datenübermittlung   

Alle über oder von Peak Games erfassten personenbezogenen Daten können überall in der Welt gespeichert werden. Dies umfasst auch, ohne darauf beschränkt zu sein, die Türkei, die Vereinigten Staaten, die Europäische Union, die Speicherung in der Cloud, auf unseren Servern, auf den Servern unserer verbundenen Unternehmen oder den Servern unserer Dienstleister. Wenn wir Ihre Daten international übermitteln, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher, rechtmäßig und auf die in dieser Richtlinie beschriebene Weise behandelt werden. Bitte beachten Sie, dass die Gesetze sich von Rechtssystem zu Rechtssystem unterscheiden. Deshalb können sich auch die Datenschutzgesetze an dem Ort, an den Ihre Daten übermittelt oder an dem Ihre Daten gespeichert, verwendet oder verarbeitet werden, von den Datenschutzgesetzen unterscheiden, die an Ihrem Wohnsitz gelten.

Indem Sie Peak Games Daten bereitstellen, stimmen Sie einer Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten an diesen Standorten zu.

Wenn Sie unsere Dienste aus der Europäischen Union oder anderen Regionen heraus nutzen, in der Gesetze die Erfassung und Verwendung von Daten regeln, beachten Sie bitte, dass Sie der Übermittlung Ihrer Daten in die Türkei und die Vereinigten Staaten und der Verarbeitung Ihrer Daten weltweit zustimmen.

Indem Sie die Website besuchen, die Dienste nutzen oder uns anderweitig Informationen bereitstellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Streitigkeiten in Bezug auf den Datenschutz oder die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie dem Recht der Türkei unterliegen. Die Entscheidung über alle Streitigkeiten, die in Verbindung mit Peak Games oder der Website entstehen, erfolgt im Einklang mit den Nutzungsbedingungen.

6. Abmeldung (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung)

Sie haben das Recht, sich von bestimmten Verwendungs- und Offenlegungsformen Ihrer personenbezogenen Daten abzumelden („Opt-out“). Dort, wo Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder sensiblen personenbezogenen Daten durch Peak Games zugestimmt haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen und sich von der weiteren Verarbeitung abmelden. Eröffnen Sie zu diesem Zweck bitte ein Support-Ticket im Spiel oder senden Sie alternativ eine E-Mail an privacy@peakgames.net. Auch nachdem Sie sich abgemeldet haben, dürfen wir dennoch weiter anonymisierte, nicht personenbezogene Daten über Ihre Aktivitäten im Rahmen unserer Dienste erfassen und verwenden.

Bitte beachten Sie weiter, dass bestimmte Aufzeichnungen aus rechtlichen und buchhalterischen Gründen weiter aufbewahrt werden müssen, so beispielsweise diejenigen, die sich auf Zahlungen oder Angelegenheiten des Kundendienstes beziehen. Wenn Sie über die Dienste oder in den Diensten Inhalte veröffentlicht haben, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, diese zu löschen.

E-Mail-Kommunikation

Wenn Sie eine unerwünschte E-Mail von uns erhalten, können Sie immer den Abmeldelink am Ende der E-Mail verwenden, um sich vom Erhalt weiterer E-Mails in der Zukunft abzumelden. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist nach Eingang bearbeiten. Beachten Sie bitte, dass Sie weiterhin E-Mails erhalten werden, die sich auf Transaktionen hinsichtlich der von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienste beziehen.

Mobile Geräte

Peak Games kann Ihnen über die mobilen Anwendungen von Peak Games gelegentlich Push-Benachrichtigungen zu Spiele-Updates und Bestenlisten und andere Mitteilungen senden, die für Sie von Bedeutung sein können. Sie können sich von diesen Arten der Kommunikation jederzeit abmelden, indem Sie die Einstellungen Ihres mobilen Geräts entsprechend ändern. Peak Games kann weiterhin standortbezogene Informationen erfassen, wenn Sie unsere mobilen Anwendungen nutzen. Sie können sich von dieser Datenerfassung abmelden, indem Sie die Einstellungen Ihres Mobilgeräts entsprechend ändern.

Cookies und interessenbezogene oder gezielte Werbung

Wie oben erwähnt, können Sie das Ablegen von Cookies auf Ihrem Computer verhindern oder einschränken oder diese aus Ihrem Browser entfernen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen. Um mehr über Flash-Cookies zu erfahren und zu lernen, wie Sie diese steuern, besuchen Sie bitte die Website von Adobe und nehmen Sie dort im Global Privacy Settings Panel (Leiste für allgemeine Datenschutzeinstellungen) die gewünschten Änderungen vor.

Die Online-Werbebranche stellt auch Websites bereit, über die Sie sich vom Empfang gezielter Werbeanzeigen von unseren Daten- und anderen Werbepartnern abmelden können, die an diesen Selbstregulierungsprogrammen teilnehmen. Sie finden diese Websites, auf denen Sie auch mehr über gezielte Werbung, die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher und den Datenschutz erfahren, auf der Abmeldeseite für Verbraucher der Network Advertising Initiative oder unter Your Online Choices (Ihre Online-Wahlmöglichkeiten) und auf der Abmeldeseite für USA-basierte Werbung der Digital Advertising Alliance. Auch von Google Analytics können Sie sich abmelden, und zwar hier. Bitte beachten Sie, dass diese Abmeldewerkzeuge von Dritten bereitgestellt werden. Peak Games betreibt und kontrolliert diese Werkzeuge ebenso wenig wie die Wahlmöglichkeiten, die Werbende und andere über diese Werkzeuge zur Verfügung stellen.

Auf mobilen Geräten können Sie unter den Einstellungen des Mobilgeräts die „Advertising Identifier“ (Werbekennung - ähnlich der IDFA) zurücksetzen. Dies verhindert die Fortsetzung der Verwendung vorhandener Verhaltensdaten, die mit der alten Werbekennung verbunden sind. Weiter können Sie möglicherweise je nach Plattformanbieter (wie Apple oder Google) Apps herunterladen, wie etwa die App „AppChoices“ der Digital Advertising Alliance, die Ihnen eine gewisse Kontrolle über Erfassung und Verwendung Ihrer Daten für gezielte Werbung über verschiedene Apps hinweg verschaffen. Wie die oben für das Internet beschriebenen Werkzeuge werden auch diese Abmeldewerkzeuge von Dritten bereitgestellt. Peak Games betreibt und kontrolliert diese Werkzeuge ebenso wenig wie die Wahlmöglichkeiten, die Werbende und andere über diese Werkzeuge zur Verfügung stellen.

Zur Klarstellung sei darauf hingewiesen, dass Sie diese Cookie-bezogenen Abmeldungen für jedes Gerät und für jeden Browser vollziehen müssen, für das/den Sie eine Abmeldung wünschen. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie auf eine von uns oder eine von der Online-Branche bereitgestellte Abmeldung zurückgreifen. Wenn Sie sich z. B. in Ihrem Computer-Browser abgemeldet haben, wirkt sich das nicht auf den Browser auf Ihrem Mobilgerät aus.

7. Rechte auf Zugang/Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Sie haben das Recht, Zugang zu den/Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie speichern. Sie haben weiter das Recht, eine Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie eine Einschränkung von deren Verarbeitung zu verlangen und der Verarbeitung zu widersprechen. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Das allgemeine Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, gilt für alle Arten der Verarbeitung, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben werden. Anders als beim Recht, einer Verarbeitung für direkte Marketingzwecke zu widersprechen, sind wir jedoch nur dann verpflichtet, diesen Widerspruch zu beachten, wenn Sie spezielle Gründe dafür nennen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen.

Dort, wo dies auf andere Weise vom geltenden Recht gestattet wird, können Sie innerhalb der Spiele ein Support-Ticket eröffnen oder alternativ eine E-Mail an privacy@peakgames.net senden, um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten bei Peak Games bzw. Auskunft über diese, eine Übertragung Ihrer Daten, deren Berichtigung oder deren Löschung zu verlangen. Bitte nennen Sie in solchen Fällen Ihren vollständigen Namen, Ihre Benutzerkennung und die E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Konto verbunden ist, und liefern Sie eine detaillierte Beschreibung Ihrer Datenanfrage. Solche Anfragen werden im Einklang mit den geltenden Gesetzen bearbeitet.

Auch wenn Peak Games sich in gutem Glauben darum bemüht, Einzelpersonen den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verschaffen, kann es Umstände geben, in denen Peak Games nicht in der Lage ist, diesen Zugang zu gewähren. Beispiele sind etwa, ohne darauf beschränkt zu sein, folgende Fälle: Wenn die Informationen der Vertraulichkeit der Rechtsberatung unterliegen, wenn eine Auskunft die Datenschutz- oder anderen legitimen Rechte anderer verletzen würde, wenn die mit der Bereitstellung des Zugangs verbundenen Belastungen oder Kosten im Vergleich zu den Risiken für den Datenschutz der Einzelperson im fraglichen Fall unverhältnismäßig wären oder wenn es sich um kommerziell geschützte Informationen handelt. Wenn Peak Games zu dem Schluss kommt, dass der Zugang in einem speziellen Einzelfall zu beschränken ist, werden wir Ihnen genau darlegen, warum wir zu dieser Entscheidung gekommen sind, und Ihnen einen Ansprechpartner für weitere Anfragen nennen. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, unternimmt Peak Games kommerziell angemessene Schritte, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewährt wird oder diese geändert werden.

8. Aufbewahrung der Daten

Peak Games bewahrt die personenbezogenen Daten, die wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben erfasst worden sind, solange auf, wie Sie die Dienste nutzen oder wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die sie erfasst wurden, oder wie dies zur Bereitstellung der Dienste durch uns, zur Beilegung von Streitigkeiten, rechtlichen Verteidigung, Durchführung von Audits, Verfolgung berechtigter geschäftlicher Zwecke, Durchsetzung unserer Vereinbarungen und Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig ist.

9. Sicherheit Ihrer Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie Peak Games bereitstellen, werden auf Servern gespeichert, die sich in gesicherten Anlagen befinden und durch Protokolle und Verfahren geschützt sind, die dazu bestimmt sind, die Sicherheit dieser Daten dem Branchenstandard entsprechend zu gewährleisten. Dies umfasst unter anderem auch Firewalls und Datenverschlüsselung. Leider ist kein Server, kein Computer und kein Kommunikationsnetzwerk oder -system und keine Datenübermittlung über das Internet garantiert zu 100 % sicher. Infolgedessen bemüht sich Peak Games zwar um den Schutz Ihrer Daten, kann jedoch die Sicherheit von Daten, die Sie an Peak Games oder über die Dienste übermitteln, weder garantieren noch zusichern.

Durch Ihre Nutzung der Dienste oder Bereitstellung personenbezogener Daten uns gegenüber stimmen Sie zu, dass wir berechtigt sind, hinsichtlich Sicherheit, Datenschutz und administrativen Fragen bezüglich Ihrer Nutzung der Dienste auf elektronischem Wege mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn wir von einer Verletzung des Sicherheitssystems erfahren, können wir versuchen, Sie elektronisch darüber zu benachrichtigen, indem wir einen Hinweis in den Diensten veröffentlichen oder Ihnen eine E-Mail oder Push-Benachrichtigung senden.

10. Datenschutz von Kindern

Die Dienste richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren und Peak Games erfasst nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren.  Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund eines Kindes unter 13 Jahren (oder in bestimmten Rechtssystemen der Europäischen Union unter 16 Jahren) sind, das unsere Spiele nutzt, wenden Sie sich bitte an uns, und zwar per E-Mail an privacy@peakgames.net.  Sofern wir in der Lage sind, Ihr Kind zu identifizieren, werden wir die personenbezogenen Daten des Kindes umgehend löschen, es sei denn, Sie erteilen uns nachweisbar Ihre Zustimmung dazu, dass Ihr Kind die Nutzung unserer Spiele fortsetzt.

11. Entschädigung/Compliance und Rechenschaftspflicht

Bei Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder dieser Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich an Peak Games, und zwar per E-Mail an privacy@peakgames.net. Wir werden uns Ihres Anliegens annehmen und uns darum bemühen, alle Datenschutzbedenken zeitnah auszuräumen.

12. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie und -praktiken

Überarbeitung der Datenschutzrichtlinie Wir können diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen überarbeiten, Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie daher in regelmäßigen Abständen überprüfen. Wenn Sie nach einer solchen Änderung weiterhin diese Website besuchen und die von uns bereitgestellten Dienste nutzen, erteilen Sie damit Ihre Zustimmung zu den Änderungen.

Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie wird Peak Games Sie per E-Mail oder wie ansonsten gesetzlich vorgeschrieben darüber informieren. Wir werden Anpassungen der Datenschutzrichtlinie auf dieser Webseite veröffentlichen. Die überarbeitete Version tritt mit Veröffentlichung in Kraft (oder ggf. nach entsprechender Mitteilung). Wenn Sie Bedenken im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten haben, setzen Sie bitte ein Lesezeichen für diese Seite und überprüfen Sie die Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen.

Neue Verwendungsformen personenbezogener Daten Wenn wir personenbezogene Daten für einen neuen Zweck verwenden, auf den sich Ihre ursprüngliche Zustimmung nicht erstreckte, werden wir uns bemühen, Ihnen Informationen zu diesem neuen Zweck bereitzustellen und Ihnen in einem solchen Fall Gelegenheit geben, sich von der neuen Verwendung abzumelden. Dort, wo die Verarbeitung personenbezogener Daten darüber hinaus nach Gesetz oder Vertrag die Zustimmung der Einzelperson verlangt, wird Peak Games sich darum bemühen, Gesetz oder Vertrag zu entsprechen.

13. Ihre kalifornischen Datenschutzrechte

Das kalifornische Recht gestattet es Benutzern, die in Kalifornien wohnhaft sind, einmal im Jahr kostenlos von uns eine Liste anzufordern, aus der hervorgeht, wem gegenüber wir deren personenbezogene Daten im vorangegangenen Kalenderjahr für direkte Marketingzwecke offengelegt haben. Aus der Liste muss weiter hervorgehen, welche Arten von personenbezogenen Daten wir diesen Dritten gegenüber offengelegt haben. Peak Games legt Dritten gegenüber keine personenbezogenen Daten für deren eigene Marketingzwecke offen.

14. Kontaktdaten des Datenverantwortlichen

Bei Fragen zu den Datenschutzpraktiken oder dieser Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Peak Games. Sie erreichen ihn per E-Mail an privacy@peakgames.net.